Drei Warrior Cats-Clans werden Gefangene ihrer eigenen Heimat, als ein Erdbeben alles ins Chaos stürzt...
 
Unsere Karte  PortalPortal  StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Rätselblick

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


 Rätselblick

Wächter
avatar
IDENTITÄT : Mein Name lautet Rätselblick, und solltest du gerade überlegen, mir nach meiner Vorstellung zu antworten, dann dreh dich doch bitte um und geh, denn deine Meinung interessiert mich herzlichst wenig. Also, falls du nicht genauso hirnlos wie der Rest dieses nutzlosen Clanes bist, dann kannst du gerne bleiben. Sei aber bitte leise, denn meine Gedanken sind weitaus interessanter als dass du es jemals sein könntest. Oh, nein, nimm dass nicht falsch auf, in der Regel sind

BeitragThema: Rätselblick   Di Dez 18, 2018 8:04 pm

Rätselblick // 37 Monde // Männlich  // Clan der flüsternden Hügel // Wächter
Wesen
Outward appearance. Character. All About yourself.

Statur Rätselblick ist von gigantischer Größe, so riesig, dass es wirkt, als wäre sein Körper viel zu abgemagert, da seine Beine und sein Torso lang gezogen und dünn sind. Zwar ist er tatsächlich etwas zu mager für sein Alter und Geschlecht, sodass die Rippen an seinem Brustkorb an den Seiten seines Körpers unter dem Fell hervor stechen und die Sehnen in seinen Beinen unterstrichen werden, doch die Körpergröße selbst verdeutlicht dieses Erscheinungsbild erneut. Man könnte schon sagen, Rätselblick besäße eine klapprige und schwache Statur, doch vom Äußeren sollte man sich nicht täuschen lassen, denn es zählt was in den Muskeln liegt. Der Kater ist dank seiner Statur ein außergewöhnlich grandioser Läufer und Springer, und auch wenn nicht viel Kraft in seinen Tritten liegt, besitzt er solch ein Geschick dass man sich dennoch in Acht nehmen sollte. Besonders aufgrund der Präzession, die er mit jeden einzelnen Angriff nutzt.

Augenfarbe Seine Augen besitzen die Farbe eines tiefen, intensiven Blaus, welches von der Sonne beschienen jedoch eisig wirken kann. Man sagt, die Augen seien die Spiegel der Seele, doch in diesem Falle wären Rätselblicks Seelenspiegel gebrochen. Er trägt nicht ohne Grund diesen Namen, denn statt lebendige Emotionen zu sehen, auch wenn man versucht, diese zu verbergen, blickt man in Rätselblicks Augen nur in eine leblose Leere. Trotz der Schönheit der Farbgebung ist es unmöglich, in seinen Augen zu erkennen, was er denkt, wie er fühlt, denn es wirkt, als würde man in unklares, stilles Wasser schauen, und nur die Reflexion eines Selbst erkennen, ohne das Wahre Leben im Wasser selbst zu erblicken.

Fell Sein Fell ist das reinste Chaos von Weiß, Braun und Schwarz. Es gibt kein bestimmtes Muster, und sein Pelz wirkt genauso verwirrend wie seine Persönlichkeit, denn da wo plötzlich Weiß anfängt, mischt sich Schwarz hinein, und irgendwo kommt ein Braun umher, welches den feinsten Rotstich besitzt. Die drei Hauptfarben sind ein buntes Gemisch seines chaotischen Erscheinungsbildes, doch der Pelz selbst ist eigentlich schön zu betrachten, kommt man über die Kopfschmerzen bereitende Färbung hinweg. Denn sein Fell, sei es doch kurz, ist dicht gebaut, und lässt kaum ein Windhauch an seine Haut darunter. Wie eine dicke Decke legt es sich um seinen Körper, und fühlt sich auch so kuschelig an wie es klingt. Trotz geringer Pflege ist sein Fellmantel stets gepflegt und rein, kaum von Knoten und chaotischen Haarsträhnen die vom Rest abstehen entstellt, und fühlt sich an wie ein Haufen von sanftesten Federn, wenn man es berührt. Fast schon erschreckend, wenn man seinen steinharten Charakter beachtet, und dennoch Realität.

Charakter Rätselblick ist ein Fall für sich selbst. Sollte man versuchen, oder nur den Gedanken haben, eine Konversation mit ihn zu führen, sollte man sich umdrehen und hinfort gehen, am besten den Kopf in eiskaltes Wasser stecken und tief durchatmen, damit man verstand, dass man beinahe in sein Verderben gewandert war. Der Wächter ist grauenvoll was Gesellschaft und ähnliche soziale Dinge angeht, und man sollte beten für die Katze, die ihm zum Opfer fällt, ganz einfach nur wenn er oder sie seine Aufmerksamkeit erlangt. Rätselblicks Name ist berechtigt, denn nicht nur sein unleserlicher Blick und Gesichtszüge machen ihn Ausdruck, sondern ganz besonders seine Persönlichkeit. Man soll mich nicht falsch verstehen, Rätselblick ist keineswegs ein schlechter Kater, er handelt nicht bewusst auf falscher Weise, ist ein Serienmörder. Er ist sogar durchaus intelligent, ach, das ist noch weitaus untertrieben, er ist so genial, dass es ihm leicht fällt, deine halbe Lebensgeschichte zu erfahren, ganz einfach dadurch, dass er dich anschaut. Doch er ist kein Angeber, zumindest in seinen Augen nicht, denn für ihn scheint eine solche unnatürliche Intelligenz selbstverständlich, und es frustriert ihn zutiefst, wenn andere Katzen nicht verstehen, was er schon längst verstanden, zu kleinsten Teilen auseinander genommen hatte. Deswegen gibt er sich nicht gerne mit anderen Katzen ab, denn er denkt, dass Kontakt mit diesen sowieso reine Zeitverschwendung währen, denn sie sind unter ihn gestellt, mit dessen Dummheit. Rätselblick ist unerfahren im Kontakt mit Anderen, und obwohl er so klug ist, ist er doch erstaunlich dämlich was das verstehen von Emotionen angeht. Sollte man mit einem ernsten Thema zu ihn kommen, soll man sich nicht wundern, wenn man eine unerwünschte Antwort bekommt. Er versteht die simpelsten Regeln des sozialen Verhaltens nicht. Eine Leiche wurde auf den Territorium gefunden? Genial, da gab es endlich was zu tun! Junge wurden geboren? Was sollte ihn das interessieren, wenn noch mehr dieser Hohlköpfe um ihn herum taumelten? Und er schert sich auch keineswegs zurück, seine Meinung kund zu tun, ganz egal wie sozial falsch, beleidigend oder absurd sie war. Dennoch ist es nicht direkt die Intention, den Tag von Anderen zu vermasseln, auch wenn er dies täglich tut, er ist nunmal ungeschickt was basische Interaktion mit anderen Lebewesen als sich selbst anging. So versteht er manchmal auch nicht ganz die Wichtigkeit oder den nötigen Respekt vor beispielsweise den Anführer, oder den Heiler, denn Respekt ist nicht wirklich so wichtig für ihn. Er verhält sich vor ihnen so, wie er es auch vor allen anderen tun würde, und mag auch manchmal das Gesetz der Krieger in Frage stellen. An den SternenClan oder solchen Blödsinn glaubt er schonmal überhaupt nicht, denn wenn es für ihn keine klaren Beweise gab, dann würde er sich auch gar nicht erst damit abfinden.


Geschichte
Childhood. Youth. Adulthood. Past. Future.

Vergangenheit
Rätselblick wurde als Mischjunge zwischen einer Clankatze und einer Hauskatze geboren, wobei sein Vater die Hauskatze war. Dies war vermutlich der Grund, warum Rätselblick eine solch riesige Statur besitzt, denn die Züchter seines Vaters züchteten die Katzen absichtlich zu großen Haustieren heran zu wachsen. Die Größe hatte er somit von seinem Vater, während die Statur eher von seiner Mutter stammt, die jedoch kaum einen Mond nach seiner Geburt verstarb, denn diese fand nicht innerhalb des Clanes statt, sondern bei den Zweibeinern seines Vaters. Sie hatte dabei so viel Blut verloren, nachdem sie zum Clan zurück kam, dass sie schwer erkrankte und schlussendlich an den Folgen erstarb. Als Einzelkind und Weise sollte es einem also nicht wundern, dass aus Rätselblick - damals Rätseljunges, der Name nur wegen seines Felles gegeben - zu solch einem sondersamen Kater heran wuchs. Damals war er das einzige Junge in der Kinderstube gewesen, und war ganz alleine aufgewachsen, kannte die anderen Schüler nicht, als er endlich zu Rätselpfote wurde, und die einzige wirkliche Interaktion hatte er allein mit seinem strengen Mentor, der dem Kater jedoch auch nicht viel Liebe gönnte. Alleine wie er war, hatte er nie gelernt und erfahren, was Liebe so genau war, was eine Familie war, und vorallem wie man mit seinen Clangefährten umging. Er hatte schrecklich viel Zeit für sich selbst, und gelangweilt wie er damals war, ging er oft selbst hinaus ins Territorium, selbst wenn man es ihm verbat, so jung wie er gewesen war, um zu denken, sich abzulenken. Jeden Tag trainierte er sein Hirn mit selbst erfundenen Aufgaben und Rätseln, damit er wenigstens irgendeine Beschäftigung hatte, und wurde intelligenter und intelligenter. Sein Training schoss hinauf, und er wurde immer besser, nutzte mehr sein Hirn als seinen Körper, der noch nie wirklich auf Kraft ausgebaut gewesen war. Als er dann zum Krieger wurde, schloss er sich den Wächtern an, obwohl er ein genialer Jäger hätte werden können; nicht, um seine Clangefährten zu schützen, sondern aufgrund des Adrenalins welches ihn Kämpfe und Patrouillen gaben. Er hatte sich noch nie Mühen gegeben, sich mit anderen Katzen zu befreunden, und wird es wohl nie aus eigener Hand tun, was jedoch nicht bedeutet, dass er für immer und ewig alleine sein wird. Sollte man sich der Herausforderung stellen, konnte man ihn auch näher kommen, doch man sollte sich auf einige Herzensbrüche gefasst machen, denn wer könnte sich den schlechter für eine Freundschaft oder sogar Ernsteres eignen als jemanden, der keine Ahnung von den simpelsten sozialen Bedingungen besitzt?


Zukunft Rätselblick verfolgt keine Ziele, solange er sich nicht zu Tode langweilt und man ihn nicht zu Tode nervte, ist er zufrieden.
Familie
Loved ones. Hated ones. Who influenced your life?

FOLGT WENN WELCHE GEFUNDEN WURDEN

Out off
Everything else of importance.

Auf und davon Bitte den Steckbrief und den Charakter löschen, eine Weitergabe ist verboten da ich ungerne andere Personen mit meinen Ideen spielen sehe. Meine Charaktere werden einfach von der Bildfläche verschwinden, sollte dies nicht passen, kann auch ein Tod im Inplay mit eingebunden werden.

Regeln gelesen Ja

Charaktere Erster Charakter
code by Splitterstern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


 Frostfeder

Admina | Jägerin
avatar
IDENTITÄT : Seid gegrüßt, edle Krieger, mein Name lautet Frostfeder und ich bin die Tochter von Splitterstern, dem ehrbaren Anführer des Clans der schimmernden Birke. Ich bin eine angenehme Zeitgenossin - sofern man davon absieht, mich anzulügen. Ich besitze jedoch eine scharfe Zunge und habe meinen eigenen Kopf, bin durchaus eitel und kenne meine Grenzen nicht.

BeitragThema: Re: Rätselblick   Di Dez 18, 2018 8:22 pm

Hallöchen, liebe @Rätselblick :)

Hui, was für ein energetischer Steckbrief! Zunächst einmal muss ich dir sagen, dass du dir mit Rätselblick einen absolut besonderen und individuellen Charakter geschaffen hast und ich das tatsächlich bewundere. Er ist sehr eigen, und von seiner Statur, bis zu seinen Auffassungen und seinem (mangelnden) Glauben sehr, sehr stimmig. Schön finde ich auch, dass du die Stärken und Schwächen so schön ausgeglichen hast und dass du dich mit unserem System der Aufteilung der Krieger auseinandergesetzt hast und seine Wahl nachvollziehbar begründet hast.
Was soll ich noch Großartiges sagen? :D
Ich freue mich schon, Rätselblick im RPG zu treffen und heiße dich herzlich im Clan der flüsternden Hügel Willkommen!



WELCOME ON BOARD


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://katzen-des-tals.forumieren.de
 

Rätselblick

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katzen des vergessenen Tals ::  :: » Eure Charaktere & Charakterbögen :: » Angenommene Charaktere :: » Clan der flüsternden Hügel-
Gehe zu: